IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Ziel erreicht - Wir spielen Bezirksliga

30.06.2022 - weibliche D Jugend

Handball SG Süd/Blumenau News - Ziel erreicht - Wir spielen Bezirksliga

Am Sonntag fand die zweite Runde für die Bezirksliga Qualifikation der weiblichen D-Jugend statt.


Um das von den Mädels selbst gesteckte Ziel zu erreichen, hieß es eine Platzierung unter den ersten drei Mannschaften zu erreichen - sofern die Durchführungsbestimmungen von den Trainerinnen richtig interpretiert wurden :D.


Keine leichte Aufgabe da man sowohl die überlegenen Gegner vom SV Erlstätt, als auch die Mannschaft vom HT München bereits aus der Vorbereitung kannte und somit von Anfang an klar war, dass dies für uns einen heißen Kampf um den dritten Platz bedeuten würde, um das Ziel "Bezirksliga" zu erreichen.


Mit dem TSV Sauerlach & dem ESV Freilassing erwarteten uns völlig unbekannte Mannschaften, die es zu schlagen galt. Gut gelaunt machten sich neun Mädels auf den bereits bekannten Weg nach Erlstätt.


Beim Aufwärmen vor dem ersten Spiel erlebten wir aber bereits den ersten großen Schockmoment. Unsere Clara knickte um und verletzte sich ernsthaft. An dieser Stelle nochmal gute Besserung von uns allen-werde schnell wieder fit! Der Unfall saß bei allen tief und man konnte den überlegenen Gegnerinnen nicht wirklich etwas entgegen setzen - somit ging das erste Spiel klar mit 2:10 an die Heimmannschaft.


Danach hieß es die ersten wichtigen 2 Punkte zu holen, wenn der Traum "Bezirksliga" weitergehen sollte. Gegen Sauerlach zeigten die Mädels was sie können und konnten sich sowohl körperlich, als auch spielerisch mit 8:3 durchsetzen.


Das dritte Spiel gegen den späteren Qualisieger HT München war das wahrscheinlich härteste und lehrreichste Spiel dieser Quali. Unsere Gegnerinnen zeigten eine beeindruckende Abwehrleistung, die unser Angriffsspiel komplett stoppte. Aber unsere Mädels haben es trotzdem geschafft sich darauf einzustellen und kämpften sich durch. Das Ergebnis 4:14 erscheint deutlicher, als es am Ende war. Wir haben super Ansätze sowohl im Angriff als auch in der Abwehr gesehen und wenn wir unsere "leichten" Fehler abstellen, können wir auch einem Gegner wie dem HT das Leben schwer machen.


Im vierten und letzten Spiel hieß es "den Sack zu machen". Ein Sieg gegen Freilassing war die klare Vorgabe, um den dritten Platz aus eigener Kraft zu sichern und eine mögliche 7-Meter Entscheidung zu vermeiden.


Hochmotiviert stellten sich unsere Mädels dieser Aufgabe. Der Beginn war gut, unsere wD war definitiv überlegen, aber mit den drei Spielen vorher in den Knochen ließen die Kräfte und Konzentration stark nach und so wurde das Spiel knapper als es hätte sein müssen. Nichtsdestotrotz verteilten sich die Tore in diesem Spiel auf viele unserer Spielerinnen und mit Marla haben wir eine 7-Meter Schützin, die in jeder Damenmannschaft eingesetzt werden kann. Liebe D1-D3 sollte Not bei euch herrschen, meldet euch, wir leihen euch die 7-Meter Königin dieser Qualirunde. :)


Fazit: Wir haben ein tolles Team, geprägt von Ehrgeiz und Mannschaftszusammenhalt. Jede einzelne Spielerin entwickelt sich gut weiter und mit unserer Topscorerin Maja (Glückwunsch zu Platz 2 des Turniers) gefolgt von Elsa und Philo werden auch künftig viele Tore fallen. Eine sichere Bank im Tor können wir ebenfalls mit sogar zwei Nachwuchstalenten stellen - Mia und Marla wir sind echt beeindruckt von eurer Leistung. Und last but not least leisten wir auch schon richtig gute Arbeit in der Abwehr, angeführt von unserer Abwehrchefin Marta, aber auch Anna und Sofi haben ihrer Positionen im Griff.


Mädels die nächste Saison kann kommen, wir freuen uns auf die gemeinsamen Spiele mit euch und hoffen auch ein paar Zuschauer künftig in der Halle zu sehen!

Die letzten Ergebnisse

Herren 1TSV Trudering29:18
Herren 2TSV München-Ost23:37

Die nächsten Spiele

25.09.2022
11:00Kirchheimer SCmännliche D Jugend
16:00Kirchheimer SCDamen 1
02.10.2022
09:30weibliche D JugendTSV Allach 09
11:00männliche C JugendTuS Traunreut
14:00MTSV Schwabing 2Damen 3
15:00ESV RosenheimHerren 1
17:00SC U´hofen-Germeringmännliche B Jugend
18:00MTSV SchwabingHerren 2
Informationen zum Hallendienst

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Endlich können wir wenigsten in einer Schule wieder „Sport nach 1“ anbieten.

Spielen mit „Hand und Ball“, das der BHV mit dem Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat wurde ein echtes Erfolgsmodel.
Seit über 10 Jahren arbeitet die SG Süd/Blumenau nun schon mit verschieden Grundschulen zusammen. Nach den Corona bedingten Einschränkungen in Schuljahr 20/21 konnten wir jetzt im Schuljahr 21/22 wenigstens wieder eine SAG aufleben lassen.

Seid Anfang Oktober dürfen die 2.Klässler der Grundschule am Hedernfeld jetzt wieder kostenlos jeden dienstags von 16:00 – 17:00 Uhr unter dem Motto „Spielen mit Hand und Ball“ teilnehmen.
Barbara und Steffi waren begeistert wieviel Kinder schon beim ersten Training wieder dabei waren.
Anmeldungen für diese Stunde sind nur über die Klassenlehrerinnen möglich.

Im Rahmen des BHV-Grundschulaktionstag vom 08.11. bis 19.11.2021 werden wir zudem noch an einigen Schulen wieder Handball-Schnupperstunden im Sportunterricht anbieten.

Veranstaltungen

Sponsoren

We Play HandballErimaBodystreetLotto Peter Ehrl
Der Freistaat.deWirtshaus ValleyPhysiotherapie am Sendlinger Tor