IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Förderverein der SG Süd/Blumenau

Jetzt Mitglied werden

In Bayern ist der Handballsport eine Randsportart. Den Trainings- und Spielbetrieb aufrecht zu erhalten, ist dadurch schwerer als anderswo in Deutschland. Um hier Unterstützung zu leisten, wurde der Förderverein der SG Süd/Blumenau gegründet.


Ziele des Fördervereins

Der Förderverein will durch Beiträge sowie Spenden seiner Mitglieder den Handballsport in der bayerischen Hauptstadt München erhalten. Die Mittel des Fördervereins werden daher für folgende Zwecke eingesetzt

  • Anschaffung von Trainingsutensilien und -geräten
  • Ausstattung bei Wettkämpfen
  • Zuschüsse für Trainerfortbildung
  • Finanzielle Unterstützung von Vereinsfahrten
  • Mitfinanzierung von Turnieren
Viele weitere Fördermöglichkeiten sind denkbar. Diese werden gemeinsam mit den Mitgliedern abgestimmt.

Mitgliedschaft im Förderverein

Voraussetzung für die Mitgliedschaft im Förderverein ist der formelle Beitritt per Mitgliedsantrag.

Die Mitgliedschaft ist an einen Jahresbeitrag gebunden. Dieser ergibt sich aus dem Jahr 1995, in dem die Spielgemeinschaft zwischen der FTM Süd und der FTM Blumenau gegründet wurde und beträgt daher 19,95 Euro. Der Mitgliedsbeitrag wird jährlich zum 31. März fällig. Bei Eintritt nach diesem Stichtag, wird der Erstbeitrag zum letzten Tag des Folgemonats fällig.


Spenden an den Förderverein

Grundsätzlich kann jeder eine Spende an den Förderverein entrichten und erhält dafür eine Spendenquittung, die durch das Finanzamt in voller Höhe anerkannt wird. Mitglieder des Fördervereins können auch Spenden tätigen. Sofern nicht zuvor entrichtet, wird dabei der Differenzbetrag nach Abzug des Mitgliedsbeitrages quittiert.


Spenden können auf folgendes Konto überwiesen werden:


VR Bank München Land e.G
IBAN: DE 76 7016 6486 0002 4997 54
BIC: GENODEF1OHC
Steuer-Nr. 143/215/03218
Verwendungszweck: Name des Spenders


Download: Satzung des Fördervereins


Jetzt Mitglied werden

Die letzten Ergebnisse

TuS Fürstenfeldbruck 2männliche C Jugend30:16
SB Chiem. TraunsteinHerren 126:29
TuS TraunreutDamen 125:15
PSV München 2Damen 225:21
PSV Münchenmännliche D Jugend12:23
HSG München WestDamen 316:16
Herren 2HSG München West19:18

Jugendtraining wieder erlaubt

Einteilung der Trainingsgruppen bis zu den Sommerferien.

Hartplatz Schule Schrobenhausenerstr.
Tag/UhrzeitGruppe/Trainer
Montag
18:00 - 19:30
Jungen Jahrgang 2008/09
J.Rendulic
Dienstag
18:00 - 19:30
Jungen Jahrgang 2007
H. Kupka

Hartplatz Sporthalle Gaißacherstr.
Tag/UhrzeitGruppe/Trainer
Dienstag
17:00 - 18:30
Kinder Jahrgang 2010 und jünger
I. Rauscher
Mittwoch
18:00 - 19:30
Jungen Jahrgang 2008/09
J. Rendulic
Donnerstag
18:00 - 19:30
Jungen Jahrgang 2007
H. Kupka

Hartplatz Grundschule am Hedernfeld
Tag/UhrzeitGruppe/Trainer
Dienstag
17:00 - 18:30
Kinder Jahrgang 2012 und jünger
B. Denk
Donnerstag
17:00 - 18:30
Kinder Jahrgang 2010 und jünger
G. Killer

Die Trainer sind Ansprechpartner für Eltern und Kinder und sind für die Einhaltung der Corona Vorgaben verantwortlich

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Auf Grund der Corona Pandemie und den damit verbundenen Auflagen können wir dieses Schuljahr leider kein Sportarbeitsgemeinschaften(SAG) mit der Grundschule Am Hedernfeld, der Grundschule an der Blumenauerstr. der Grundschule an der Implerstr. und der Grundschule an der Haderunstr. anbieten. Sobald sich diesbezüglich aber wieder Lockerungen ergeben werden wir den Kontakt mit den Schulen sofort wieder aufnehmen.

„Spielen mit Hand und Ball“ das der BHV zusammen den Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat wurde ein echtes Erfolgsmodel.
Seit über 10 Jahren arbeitet unser Vereine nun schon mit den Grundschulen zusammen. Wir hoffen alle, dass sich die Situation bald wieder normalisiert und „Spielen mit Hand und Ball“ ohne Mundschutz und Sicherheitsabstand auch während der Schulzeit wieder erlaubt ist.

Sponsoren

BodystreetLotto Peter EhrlDer Freistaat.deWirtshaus Valley
Physiotherapie am Sendlinger Tor