IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Mit angezogener Handbremse zum Qualisieg

07.05.2024 - weibliche C Jugend

Handball SG Süd/Blumenau News - Mit angezogener Handbremse zum Qualisieg

Nachdem die erste Runde zur ÜBOL Qualifikation zuhause erfolgreich gemeistert wurde, durften unsere ältesten Mädels am Sonntag zur 2.Qualirunde nach Traunstein anreisen. Nach intensiver Gegneranalyse durch Luki war klar, dass es machbar aber nicht leicht werden würde.


Sehr nervös ging unser Nachwuchs in das erste Spiel gegen den SV Anzing. Unsere Gegnerinnen erwischten den besseren Start und zeigten deutlich mehr Präsenz. Einzig unsere Rückraumgranate Marla hielt dagegen, sodass es nur mit zwei Toren Rückstand in die Halbzeit ging. Die zweite Halbzeit war leider auch nur eine Wiederholung der ersten 15 Minuten und  uns blieb nichts anderes übrig, als uns mit einer 17:14 Niederlage zufrieden zugeben. Im zweiten Spiel gegen die Hausherrinnen musste ein Sieg her. Da wir die letzten beiden Spiele unmittelbar hintereinander bestreiten durften, erhielten die Stammspielerinnen eine Pause. Aber das Trainingslager in Inzell zahlte sich aus. Wir sind nun in der Lage gegen schwächere Gegner viel flexibler aufstellen zu können. Unsere Mädels zeigten zwar bei weitem nicht was sie können, aber es reichte zu einem 9:8 Sieg. Besonders erfreulich ist, dass unser Neuzugang im Tor sich hier erfolgreich zeigen konnte. Leni du hast einen ganz tollen Einstand hingelegt, obwohl dich deine Abwehr oft genug im Stich gelassen hat!


Handball ist einfach ein sensationeller Sport. Unsere letzten Gegnerinnen aus Österreich von der SG Lions Handball schlugen Anzing mit sechs Toren Unterschied. Damit war alles wieder offen, so lange wir zwei Punkte holen. Leichter gesagt als getan. Es war einfach ein rabenschwarzer Tag unserer Mädels und das eigene Leistungsniveau in weiter Ferne. Die ersten fünf Minuten wurden völlig verschlafen und man musste erneut einen drei Tore Rückstand hinnehmen. Immerhin erinnerten sie sich wieder wie hart, aber fair sie Abwehr spielen können und brachten insbesondere eine Gegnerin völlig zum Ausrasten. Nach einer nicht geahndeten Tätigkeit (stattdessen mussten beide Spielerinnen für 2 Minuten vom Feld) merkten unsere Mädels, dass hier doch noch was zu holen ist. Die Aufholjagd begann und mit einem Tor Rückstand ging es in die Halbzeit. Mit dem Glauben an sich selbst starteten unsere C-Mädchen nun endlich durch. Sowohl im Angriff, als auch Abwehr, sowie Marie im Tor zeigten sie was sie können und drehten das Spiel. Dank der eigenen Leistung belohnten sie sich mit einem 13:8 Sieg. Nun begann die große Rechnerei... Das letzte Spiel zwischen Anzing und Traunstein hatte keine Auswirkungen mehr und laut Durchführungsbestimmungen mussten die drei punktgleichen Mannschaften separat gewertet werden. Da wir hier das beste Torverhältnis hatten, holten wir uns nicht nur den Einzug in die ÜBOL, sondern auch den Turniersieg. Nach der harten letzten Saison, waren wir endlich mal die glücklichen Sieger. Unsere Mädels lernen nun wieder zu gewinnen, Spiele erfolgreich zu drehen und Erfolge zu feiern. Wir freuen uns auf die neue Saison mit euch in der genau richtigen Liga!

Die letzten Ergebnisse

HSG München Süd 2männliche D Jugend6:11
weibliche D JugendTSV Sauerlach16:5
SG Lions Handballweibliche C Jugend8:13
männliche C JugendTuS Traunreut7:11
TSV Mindelheimmännliche B Jugend24:13
Herren 1TSV EBE Forst United22:23
Damen 1SV Bruckmühl35:15
Herren 2TSV Milbertshofen 236:24
Damen 2TSV Allach 09 227:25

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Spielen mit „Hand und Ball“, dass der BHV mit dem Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat, wurde ein echtes Erfolgsmodel.

Seit über 10 Jahren arbeitet die SG Süd/Blumenau nun schon mit verschieden Grundschulen zusammen. Nach den Corona bedingten Einschränkungen bieten wir jetzt wieder mit der Grundschule am Hedernfeld und mit der Lukasgrundschule in der Haderunstr. im Rahmen von „Sport nach 1“ kostenfreies „Spielen mit Hand“ für Grundschüler und Schülerinnen an.

Sponsoren

We Play HandballErimaMINT SolutionsDer Bayernmarkt
Cafe Kustermann