IMPRESSUMDATENSCHUTZKONTAKTSITEMAP

Durststrecke mit erstem Heimspiel-Sieg überwunden

12.10.2022 - männliche D Jugend

Handball SG Süd/Blumenau News - Durststrecke mit erstem Heimspiel-Sieg überwunden

Das erste Heimspiel der neuen Saison in der Bezirksliga bestritt die männliche D-Jugend der SG Süd Blumenau in den eigenen Hallen gegen den Gegner des TSV Ismaning. Der Hallenboden war noch ganz warm vom vorangegangen Spiel der männlichen B-Jugend, die sich wacker gegen einen guten Gegner geschlagen haben. Mit einer fast vollständigen Mannschaft von 16 eifrigen Jungs wurde auch schon am Sonntag, den 09.10., um 11:30 angepfiffen.


In der Mannschaftskabine war die Vorfreude auf das Spiel groß. Nach zwei Niederlagen aus den Auswärtsspielen der vergangenen Wochen und vielen krankheitsbedingten Ausfällen, wollte die Mannschaft geeint ein sehr gutes Spiel präsentieren. Mit einem großen Publikum und zahlreicher Unterstützung der weiblichen D-Jugend und ein paar euphorischen B-Jugend Spielern, konnte das Team gar nicht anders, als 100% ihrer Leistung abzurufen.


Direkt nach Anpfiff merkte man die geballte Konzentration von jedem Einzelnen auf dem Platz. die Gier, einerseits in der Verteidigung den Ball zu erobern, anderseits, um daraufhin sehr gute Spielzüge im Angriff zu zeigen. Die Torwürfe waren sauber und gezielt. Mit viel Variation und Spielfreude manövrierte der Rückraum durch die gegnerische Abwehr und glänzte mit ein paar schönen Toren. Schnell baute unsere Mannschaft die Führung gegen den ismaninger Gegner aus. In keiner Phase des Spiels wurde diese auch abgegeben. Dieser Biss und diese Willenskraft der Mannschaft zogen sich durch die ganzen 40 Minuten. Die Außenspieler waren dabei schnell auf den Beinen und erkannten die schnellen Wechsel von Angriff zur Abwehr gut. Der Rückraum konnte sich durch viel Tempo und guten Abschlüsse auszeichnen, sodass sich 9 von 13 Feldspielern mit mindestens einem Tor auszeichnen konnten.


Die einzige Schwierigkeit des Spiels war es, konditionell das sehr gute Niveau auch in der zweiten Halbzeit des Spiels hochzuhalten. Die Mannschaft merkte jedoch, dass dies nicht so einfach war, als es den Gegner gelang eine kleine Aufholljagd zu starten. Die Bälle wurden, teils durch eine weniger bissige Abwehr, teils durch einfach Ballverluste beim Passen, an die Ismaninger verschenkt. Doch auch hier gelang es unserer Mannschaft, sich von alleine zu fangen, und wieder zurück in das gewohnt starke Angriffsspiel zu finden. Damit erreichte die SG Süd einen bravourösen Endstand von 23:14.


Die Trainer sind sehr zufrieden mit der Mannschaft und dem Spiel und hoffen, dass wenn die Gesundheit jedes einzelnen Spielers der Mannschaft es zulässt, wir die nächste Spiele mit dem gleichen Eifer, Mut und Spielfreude gemeinsam bestreiten können. Für die Unterstützung der Fans, bei den Gegner, den Offiziellen und dem Kampfgericht bedanken wir uns recht herzlich für den gelungen Sonntag.

Die letzten Ergebnisse

HSG München Süd 2männliche D Jugend6:11
weibliche D JugendTSV Sauerlach16:5
SG Lions Handballweibliche C Jugend8:13
männliche C JugendTuS Traunreut7:11
TSV Mindelheimmännliche B Jugend24:13
Herren 1TSV EBE Forst United22:23
Damen 1SV Bruckmühl35:15
Herren 2TSV Milbertshofen 236:24
Damen 2TSV Allach 09 227:25

Sport nach 1 für Grundschulkinder

Spielen mit „Hand und Ball“, dass der BHV mit dem Kultusministerium an den Grundschulen zusammen mit den Sportvereinen in Bayern etabliert hat, wurde ein echtes Erfolgsmodel.

Seit über 10 Jahren arbeitet die SG Süd/Blumenau nun schon mit verschieden Grundschulen zusammen. Nach den Corona bedingten Einschränkungen bieten wir jetzt wieder mit der Grundschule am Hedernfeld und mit der Lukasgrundschule in der Haderunstr. im Rahmen von „Sport nach 1“ kostenfreies „Spielen mit Hand“ für Grundschüler und Schülerinnen an.

Sponsoren

We Play HandballErimaMINT SolutionsDer Bayernmarkt
Cafe Kustermann